DGV Kindergolfabzeichen

Die Kindergolfabzeichen sind die einzelnen Schritte auf dem Weg zur Platzreife, ein Nachweis über die bereits erbrachten Leistungen und vor allen Dingen ein Ansporn für die Kinder und Jugendlichen. Die Platzreife ist die Erlaubnis auf einem Golfplatz spielen zu dürfen!

Kindergolfabzeichen Bronze
Der erste Schritt auf dem Weg zur Platzreife - ein Schritt, der aber auch schon einiges an Können abverlangt. Mit insgesamt 22 Aufgaben in den Bereichen Technik, Fitness und Regeln werden dann die erlernten Fertigkeiten geprüft.

Kindergolfabzeichen Silber
Die zweite Stufe der Golfabzeichen - aufbauend auf dem Erlernten des Bronze-Kurses werden wir hier weiter an der Technik arbeiten um die einzelnen Schläge zu verbessern. 22 Aufgaben in den Bereichen Technik, Fitness und Regeln sind zu bewältigen. Mit dem Bestehen der Silber-Prüfung dürfen die Kinder bzw. Jugendlichen unter Aufsicht eines Erwachsenen auf den Platz gehen.


Kindergolfabzeichen Gold
Die dritte und somit höchste Schwierigkeitsstufe der Kindergolfabzeichen. 28 Aufgaben aus den Bereichen Technik, Fitness und Regeln sind zu meistern. Mit dem Bestehen der Gold-Prüfung erhält das Kind gleichzeitig die Platzreife und darf somit alleine ohne erwachsene Aufsichtsperson auf den Platz.

 

Kurs findet mittwochs um 15.00 Uhr statt (12 x 25 Min.)  4 Traininsgeinheiten pro Tag ( Mi., Do., Fr.)

Kosten pro Abzeichen: 99,- Euro